Der Endspurt beginnt!

Es geht langsam in die heiße Phase und der Innenausbau geht in die Vollen. Wir hoffen, dass in knapp 2 Monaten das Haus fertig ist und wir dann umziehen können. Bisher sieht es sehr gut aus, dass der Zeitplan eingehalten werden kann.

In der letzten Woche ist der Estrich reingekommen und die Wände wurden verputzt. Außerdem wurden die Hausanschlüsse (Gas, Wasser, Strom, Telefon) ins Haus gelegt und in der kommenden Woche kommt voraussichtlich die Heizung rein. Zuvor werden noch die Fliesen im Hauswirtschaftsraum verlegt, den wir die letzten Tage bereits gestrichen haben.

Die Küche

  • Möbel Höffner (http://www.hoeffner.de)
    Höffner wurde uns von verschiedenen Leuten empfohlen und wir haben uns auch hier gut beraten gefühlt und am Ende hier die Küche gekauft. Höffner hat von allen drei genannten die größte Küchenausstellung mit dutzenden Küchen. Was auf der einen Seite schön ist, da man sich hier viele Inspirationen holen kann, auf der anderen Seite hat es aber den Nachteil, dass man auch schnell den Überblick verliert. Mit Beratung usw. sollte man auf jeden Fall mindestens einen halben Tag einplanen, wenn man zu Höffner fährt.
  • Küchen Diele Neu Wulmstorf (http://kuechen-diele.de)
    Hat uns von der Beratung her auch ganz gut gefallen, aber danach mussten wir trotz Zusage, dass wir das Angebot innerhalb der nächsten Woche erhalten, etwa 5 Wochen warten bis sich überhaupt wieder jemand von denen gemeldet hat und da hatten sie das Angebot noch nicht mal fertig, sondern haben uns mitgeteilt, dass sie das Angebot noch nicht machen konnten und gefragt ob wir weiterhin Interesse hätten – hatten wir nicht, da wir uns zu dem Zeitpunkt schon für Höffner entschieden hatten.

Tipp: Man sollte auf jeden Fall darauf achten, dass auch jemand noch mal vorbei kommt und die Küche ausmisst, bevor alles dingfest gemacht wird. Dies scheint nicht selbstverständlich zu sein (wurde uns von unserem Bauträger berichtet). Bei den drei oben genannten ist dies aber gegeben.

Das Haus ist dicht!

Mal ein Schwung neuer Bilder von heute. Die letzten Tage sind gerade die Fenster und Türen reingekommen, der Fußboden auf dem Dachboden wurde verlegt und die Isolierung des Dachs wurde eingebracht. Dadurch, dass Fenster und Türen nun montiert sind, ist das Haus dicht und wir haben unsere ersten Schlüssel für das Haus bekommen :). Heute hatten wir außerdem die Besprechung mit den Elektrikern, die nächste Woche mit Ihren Arbeiten beginnen.

Ich werde versuchen die nächsten Tage oder so auch nochmal die Bilder aus der Zwischenzeit hochzuladen.

Das EG ist fertig

Dank des guten Wetters konnten die Rohbau-Arbeiten am Erdgeschoss diese Woche bereits abgeschlossen werden und wir sind damit einen Tag schneller als der Zeitplan es vorsieht. :)

Hier ein paar Bilder von gestern:

So geht es nächste Woche weiter:

  • Montag: Das Gerüst wird aufgestellt.
  • Dienstag: Die Filigrandecke kommt mit’m Kran.
  • Mittwoch/Donnerstag: Die Elektriker & Klempner verlegen die Rohre und Leitungen auf der Filigrandecke.
  • Freitag: Die Betondecke wird gegossen.